Kanzlei Meinrenken
Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Start > Reha-Management

Bei Haftpflichtversicherern nimmt das Reha-Management bei Personenschäden mittlerweile eine  Haupteil der Abwicklung ein. Positiv ist dies tatsächlich für beide Seiten: dem Geschädigten wird eine bessere medizinische Leistung angeboten, und der Versicherer kann im Vorfeld veruschen, Dauerschäden oder Behandlungsfehler zu beseitigen, um den Schaden vor allem auf Seiten der Heilbehandlungskosten gering zu halten.

 Letzteres hat eben für den Geshädigten einen positiven Nebeneffekt, so dass er in den Genuss einer besseren und umfassenderen Heilbehandlung kommen kann.

 Dies sollte und kann auch zeitnah mit dem zuständigen Haftpflichtversicherer koordiniert werden.